Der Dirigent

Das Dirigieren ist ein gemeinsamer Schaffensprozess zwischen Dirigent und Musikern, ein Geben und Nehmen, denn nur gemeinsam kann Großes entstehen.

Ausbildung:

Bereits während des Musikstudiums im Hauptfach Violine belegte ich erste Dirigierkurse bei Prof. Helmut Wolf und leitete das Studio-Orchester der Musikhochschule. Es folgten Unterricht und Dirigierkurse unter anderem bei Prof. Thomas Ungar, Alexander Scherf und Kapellmeister Wolfgang Heinz. Seit Beginn meiner Lehrtätigkeit an der Musikschule Korntal-Münchingen habe ich dort die Orchesterschule aufgebaut und leite das  Jugendsinfonieorchester und die Musiktheaterproduktionen der Schule.

Seit 2011 bin ich musikalischer Leiter des Orchesters Stuttgarter Musikfreunde (OSM), welches zwei Konzertprogramme pro Jahr erarbeitet. Daneben sind viele Kooperationen entstanden, unter anderem mit der Musikschule Korntal-Müchingen. Darunter fällt die „Nacht der Filmmusik 2009, 2012 und 2016“ und die „Musical Gala 2018“ mit den Solisten Kevin Tarte und Anna Hofbauer. Weitere Zusammenarbeiten mit dem CIA Korntal und dem Chor der Johanneskirche Sindelfingen und der Chorvereinigung Feuerbach folgten. Seit 2017 habe ich das Glück mit der Jungen Akademie Stuttgart einen sehr profesionellen Partner zu haben, mit welchem wir fantastische Produktionen realisiert haben.


 

Repertoire:

Sinfonisch:

Leroy Anderson                       Christmas Festival

Arriaga                                       Sinfonie in D

Bach, Joh. Chr.                          Sinfonie

Beethoven                                 Sinfonie Nr. 2 in D-Dur op. 36

                                                    Ouvertüre zu Coriolan op. 62

Bizet                                            L’Arlesienne Suiten 1+2

Borodin                                      „In den Steppen Zentralasiens“

Copland                                     Suite aus „Rodeo“

Cherubini                                   Sinfonie in D-Dur

Delibes                                         „Pizzikati“ aus „Les Sylphides“

Dvorak                                         Tschechische Suite in D, op. 39

                                                      Largo aus der Sinfonie Nr. 9

Elgar                                             Pomp and Circumstance Marsch Nr. 1

Gershwin                                    An American In Paris-Suite (Arr: John Whitney)

Glinka                                          Souvenier d‘une Nuit d‘Eté à Madrid

Grieg                                            Lyrische Stücke

                                                      Peer Gynt Suiten 1+2

Haydn                                          Sinfonie Nr. 93

Mascagni                                     Intermezzo aus „Cavaleria Rusticana“

Mendelssohn                              Ouvertüre zu „Die Hebriden“

                                                      Sinfonie Nr. 5 in d-moll op. 107 (Reformationssinfonie)

                                                      Sinfonie Nr. 3 in a-moll op. 56 (Schottische)

Nikolai                                         Ouvertüre über den Choral „Vom Himmel hoch,…“

Rameau                                       Kleine Ballettsuite

Rossini                                         Ouvertüre zu „Italienerin in Algier

                                                      Ouvertüre zu „Eduardo e Christina“

Saint Saens                                  Karneval der Tiere

Schubert                                      Sinfonie Nr. 3

                                                      Sinfonie Nr. 5

Sibelius                                        Finlandia

 

Strauss, Johnann II              An der schönen Blauen Donau

 

                                       Kaiserwalzer

                                       Wiener Blut

Verdi                                            Ballettmusik zu „Die sizilianische Vesper“

Ouvertüre zu „Nabucco“

Villa-Lobos                 Sinfonietta Nr. 1 in B-Dur

Das Repertoire ist mittlerweile recht umfangreich und kann hier eingesehen werden.

Repertoireliste